Napantao

Tauchen in Napantao

Das Naturschutzgebiet Napantao ist ein MUSS für jeden Taucher, der unser Resort besucht. Es ist ein taucherisches Highlight, welches man gesehen haben muss. Das Naturschutzgebiet zählt zu den ältesten der Philippinen und die Stadt San Francisco ist stolz auf dieses Juwel.

Das geschützte Gebiet ist gut 300 Meter breit. Es bietet eine Steilwand, welche über 40 Meter in die Tiefe fällt. Diese ist in allen Tiefen wundervoll bewachsen. An manchen Tagen gibt es stärkere Strömung. Wer nicht so tief Tauchen möchte, für den bietet Napantao auch viel zu sehen.

Der Flachwasserbereich in 6 bis 8 Meter Tiefe ist wirklich wie ein Aquarium mit zahlreichen Arten von Fischen. Ein weiteres kleines Highlight ist eine sehr kleine Höhle, in welcher sich oft ein Schwarzspitzenhai aufhält. Vom Aquarium aus bis zur Steilwand findet man üppigen Bewuchs mit großen Hart- und Weichkorallen, die sanft in die Tiefe abfallen. Es halten sich eine Menge Schwarmfische nahe der Kante auf. Auch Schildkröten findet man in der Regel dort. Und an manchen Tagen sehen wir auch Mantas und Walhaie beim tauchen.

Napantao ist ein Tagesausflug mit zwei Tauchgängen. Der Spot ist von unseren Resort ca. 40 Minuten mit dem Boot entfernt. Gelegentlich sehen wir sogar bei der Überfahrt auch mal einen Walhai.

Mehr zum Tauchplatz Napantao findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.