Geld & Devisen

Im Umlauf sind Banknoten zu 20, 50, 100,200, 500 und 1000 Pesos und Münzen 25 Centavos sowie 1 und 5 Pesos. Sie sollten Ihre Währung nur im Land, z.B. bei Ankunft im Flughafen, oder bei einem Geldwechselschalter wechseln lassen. Die besten Wechselkurse erhält man in den Großstädten, wie z.B. Cebu, Manila. Der Einfachheit halber kann auch ausländische Währung im Resort in die Landeswährung gewechselt werden. Der Wechselkurs entspricht dem am gleichen Tag von unserer Geldwechselschalter von der Stadt Sogot. Eine weitergehende Gebühr wird nicht verlangt.

Ohne Deklaration ist die Ein- und Ausfuhr von 10.000 PHP und 10.000 US-Dollar gestattet*. Einreisende, die mehr als diesen Betrag mit sich führen, werden gebeten, den Betrag an der Central Bank in der Abfertigungshalle des Flughafens zu deklarieren. Die Höhe des Betrages der ausländischen Währung bei der Ausfuhr darf den bei der Einfuhr keinesfalls überschreiten. Es wird gebeten,  alle Umtauschbescheinigungen als offizielle Belege aufzuheben. Fluggäste, die das Land verlassen, dürfen nicht mehr als 10.000 Phil. Peso* bei sich haben.

 

____________

*Angaben Stand Januar 2015 – ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich bei den üblichen offiziellen Stellen vor Ihrem Abflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.